So kleine Papierboote //

Falte ein kleines, rechteckiges Papier einmal in der Mitte (horizontal). Falte das doppelt so kleine Papier auf die Hälfte (vertikal), wieder auseinander und die oberen Ecken entlang der entstandenen Linie in die Mitte. Den unteren Rand die Dreiecke hinauf- klappen, auch auf der Rückseite. Ein Quadrat erzeugen, indem die spitze Seite flach gemacht wird. Beide…

Werbeanzeigen

Straßenleuchten //

In den Straßen, in der Innenstadt hängen sie die Beleuchtung auf. In ein paar Tagen, in den Abendstunden werden die dann Licht werfen, sternförmig oder als goldglitzernder Regen, der in der Eiseskälte schwebt. Die Arbeiter fahren mit ihren Transportern durch die Fußgängerzone; dürfen die, weil Beleuchtung wichtig ist; fahren zu den einzelnen Standorten, die irgendwer…

Infinite Jest /

In der deutschen Übersetzung wird Don DeLillo mit den Worten "Alles und noch mehr könnte eine Beschreibung dieses Romans sein" zitiert und ich kann mich dem nur anschließen. Dieses Buch ist so dick, dass man damit buchstäblich Menschen erschlagen könnte, aber die Lektüre erschlägt einen mindestens genauso sehr. Die Erzählung ist zum einen wahnwitzig und…

Worauf richte ich meine Augen /

Worauf richte ich meine Augen, wenn ich ins Himmelblau hinaufblicke? Bei allem, was ich sehe, fixiere ich doch einen ganz bestimmten Punkt und ich könnte ganz genau ausmessen, wie weit ich gucke. Ich denke, dass unser Wahrnehmungsapparat einfach dergestalt funktionieren muss, von Natur aus. Können wir einen Punkt fixieren, den wir nicht sehen? Spielt unser…

Wir tun sowas nicht //

Wir malen das gleiche Bild. Bloß, wir malen das nicht. Wir drücken drauf und dann haben wir genau dasselbe Bild tausendfach. Jeder von uns glaubt, das sei unser Bild, aber das ist gelogen und ein bisschen wissen wir das auch, doch noch mehr als ein bisschen ist uns das egal. Nein, nicht egal. Überhaupt ganz…

Schreibetisch //

Ein Tisch ist kein Tisch. Das ist meine Zuflucht. Hier existiert kein Wetter, solang ich es nicht haben will. Kein einziges Geräusch, das ich nicht hören will. Alles, was ich liebe, ist hier. Du bist ganz hier, ganz wie du bist. Du sitzst und frühstückst und schreibst deine Mails und sowas. Liest und erledigst alltägliche…

Parabel //

Heut fuhr ich in die Bibliothek - in kurzer Hose und T-Shirt und das um 10 Uhr morgens. Zu dieser Uhrzeit steht vor dem Eingang alles voller Fahrräder: Wer keinen Platz an den tatsächlichen Stehplätzen bekommt (oder sehr lauffaul ist), stellt sein Rad dort mittels fahrradeigenem Ständer ab. Ich für mein Teil gehe gern zu…

Mashups /

Mashups - Keine Neuinterpretation, kein Cover eines bestehenden Liedes, sondern ein vollkommen neues Lied, welches entsteht, indem man sich beliebig vieler Lieder bedient und sich einzelne Elemente borgt: Von einem Lied die Gitarre, vom nächsten die Drums, von irgendwo eine Melodie, die im Hintergrund umherschwirrt. Dann die Begleitakkorde von irgendwo und den Text + Melodie…

Allen Sternen. //

... Ein - Flut - Aus - Ebbe - Gischt schäumt und zergeht als Schniefen. … „Guck mal, da oben.“ … „Jetzt guck doch mal.“ „Ist doch gar nichts… nur ein Dach… und Luft… kann man nicht gucken…“ Er hob ihn hoch, trug ihn in den Armen und verließ den winzigen Flecken trockener Pflastersteine, den…

Abfucken /

Ich bin so froh, dass sich jetzt ganz viele Personen des öffentlichen Lebens darüber aufregen, dass ein Hund in einem Flugzeug gestorben ist, weil ihn da anscheinend irgendein Vollidiot von Airline-Mitarbeiter reingestopft hat. Der unhaltbare Zustand von Airline-Mitarbeitern war uns allen schon lange bekannt. Aber wie das immer so ist mit schlechten Zuständen: Je länger…